Versandkostenfrei
Lieferung nur innerhalb Deutschlands
Lieferzeit i.d.R. 48 Stunden
Kauf auf Rechnung
Lieferung und Kundenservice aus Deutschland
bis zu 5 Jahre Garantie
circa 1 Mio Artikel sofort verfügbar
Unsere Geschichte

Produkt-Design und Musterbau, Konstruktion und Qualitätssicherung nutzen die Synergie der Marken von Paul NeuhausLeuchtenDirekt und Blicklicht. Das ist eine optimale Ausgangsposition, um den wachsenden Anforderungen an ein modernes Leuchtensortiment zu begegnen.

1962

Im Oktober 1962 bezieht Paul Neuhaus die Alte Mühle in Vosswinkel und startet mit einem Mitarbeiter und einer Maschine als Holzverarbeiter. Knapp drei Jahre später folgt mit inzwischen 10 Mitarbeitern der Umzug in die Jahnstraße.

1970

Die produzierten Drehteile aus Holz werden hauptsächlich an die Leuchtenindustrie ausgeliefert. Doch nur bei Holz soll Paul Neuhaus nicht lange bleiben – die ersten eigens produzierten Stehleuchten verlassen in diesem Jahr das Werk.

1981

Das bisher dunkelste Jahr für das Unternehmen: Ein durch Schweißarbeiten entfachter Brand zerstört den Betrieb bis auf die Grundmauern, es entsteht ein Sachschaden von mehr als 5 Millionen Mark. Bereits ein Jahr später kann der Betrieb im Neubau wieder aufgenommen werden.

1994

Ralf Neuhaus – Sohn des Firmengründers Paul Neuhaus – tritt in das Unternehmen ein und unterstützt seinen Vater in der Buchhaltung und beim Umzug des Unternehmens zum heutigen Standort nach Werl.

2000

Ralf Neuhaus wird alleiniger Geschäftsführer und Inhaber der Firma Paul Neuhaus Leuchten. Im selben Jahr kann das neue Hochregallager zur Erweiterung der Lagerfläche Einweihung feiern.

2002

LeuchtenDirekt wird gegründet und vertreibt fortan attraktive Importleuchten und Mitnahmeartikel im Niedrigpreissegment. Durch das Produktmanagement von Paul Neuhaus entsteht ein starker Synergieeffekt.

2012

Blicklicht wird als Entwickler und Produzent hochwertiger Leuchten zur dritten Marke unter dem Dach von Paul Neuhaus – individuell und objektbezogen für Designer und Architekten.

2013

Frederic Hoffmann, bis dato Vertriebs- und Marketingleiter, tritt in die Geschäftsleitung ein. Zusammen mit Ralf Neuhaus leitet er am Standort Werl die strategische Ausrichtung der Unternehmen Paul Neuhaus und LeuchtenDirekt.

2014

Die drei Marken Paul Neuhaus, LeuchtenDirekt und Blicklicht schließen sich unter dem Dach der Neuhaus Lighting Group zusammen.

2015

Mit der Produktmarke Q entwickelt Paul Neuhaus eine Smart Home-kompatible Leuchten-Range und wird in der Wohnraumleuchten-Branche zu einem Vorreiter für Leuchten mit intelligenter Lichtsteuerung.